Gedichte
Startseite -> Friedrich Soldner -> Friedrich Soldner - Zeitungszusteller im Winter Gedicht
Dieses Gedicht per Email verschicken Wie jedes Jahr zu dieser Zeit
sind die Wege tief verschneit,
da geht der Zusteller durch die Straßen
und schlecht geräumten Gassen.

Wenn es dann vier geschlagen
muß er weg in diesen Tagen.
Er stampft durch hohen Pulverschnee
und daneben im kleinen Schmelzwassersee.

Übernacht gibt es oft Glatteisfallen:
Da heißt es aufpassen und nicht hin prallen!
Die Zeitungen sind schwer und er keucht -
die Luft ist kalt und feucht!

Er schleppt sich von Haus zu Haus
und denkt an Ende und ans Aus!
Der Mann sieht im Schnee frische Spuren -
eine Katze tapste schon ihre Touren.

Da ein Auto - hier ein Licht.
Er friert und fröstelt im Gesicht
und er hat blaue kalte Lippen,
möchte sogern am Glühwein nippen.

Doch morgens, wenn der Tag erwacht,
hat er die Zeitung schon gebracht.
Er liefert sie jahrein, jahraus,
frisch gedruckt, bequem ins Haus.

Was gut gefällt dem Leser,
vom Alpenrand bis zur Weser:
Er liest beim morgendlichen Kaffee,
denn draußen fällt schon wieder Schnee

Gedichte auf Ihrer Homepage einbinden

Sie haben eine eigene Webseite? Dann werfen Sie doch mal einen Blick auf unseren völlig kostenlosen Gedichte-Service.

Dieses Gedicht per Email versenden

Ihr Name
Ihre E-Mail
Name des Empfängers
E-Mail des Empfängers
Ihr Kommentar (optional)



Nutzungsbedingungen: Ich bin mir bewusst, dass es nicht erlaubt ist, über diesen Service Werbung oder sonstige Nachrichten zu versenden, die vom Empfänger nicht gewünscht werden.
Ich übernehme die volle Verantwortung für die versandte Email und akzeptiere, dass meine IP-Adresse (54.234.190.237) und der exakte Zeitpunkt des Versands gespeichert wird, um eventuellen Missbrauch zu verfolgen.
Ihr persönlicher Kommentar wird nicht gespeichert.

Gedichte nach Autoren
Gedichte nach Themen
Suche im Gedichte-Archiv

Weiterlesen
Infos zu CAD/CAM Software
Alles über IBC Container
Startseite
Gedichte für Ihre Homepage
Einstellen
Impressum
Wenn Sie diese Seite verlinken möchten, benutzen Sie einfach den folgenden Link:
http://1000-Gedichte.de/404/Zeitungszusteller-im-Winter.html
18.01.2018, 16:52 Uhr