Gedichte
Startseite -> Friedrich Soldner -> Friedrich Soldner - Adventsausstellung Gedicht
Dieses Gedicht per Email verschicken Zur Adventsausstellung laden viele ein
mit Plätzchen, Punsch und Glühwein.
Hier der Verein, dort die Gärtnerei -
alle helfen mit und sind dabei.

Überall fängt es an zu weihnachten:
Geschmückte Kränze, die selbstgemachten.
Die ersten brennenden Kerzen,
rot, weiß, erfreuen unsere Herzen.

Raumdekoration und festlich gedeckte Tische
stehen dort in einer Nische.
Trockensträuße und Zweige sind gesteckt.
Alles hat ein feierliches Gefühl erweckt.

Sich über neue Trends informieren,
von den Farben inspirieren:
Honigfarben und Frühlingsgrün
und der Weihnachtsstern darf blüh'n.

In dieser Ausstellung stets bedenke
stehen Krippen, Tafelfreuden und Geschenke.
Es dominieren viele Rot- und Erdtöne
barocke Accessoires, sehr schöne.

Den Floristen sei Dank dafür gesagt,
weil sie den Aufwand wieder gewagt,
daß sie die Ausstellung uns schenken,
um den Blick auf Werihnachten zu lenken.

Gedichte auf Ihrer Homepage einbinden

Sie haben eine eigene Webseite? Dann werfen Sie doch mal einen Blick auf unseren völlig kostenlosen Gedichte-Service.

Dieses Gedicht per Email versenden

Ihr Name
Ihre E-Mail
Name des Empfängers
E-Mail des Empfängers
Ihr Kommentar (optional)



Nutzungsbedingungen: Ich bin mir bewusst, dass es nicht erlaubt ist, über diesen Service Werbung oder sonstige Nachrichten zu versenden, die vom Empfänger nicht gewünscht werden.
Ich übernehme die volle Verantwortung für die versandte Email und akzeptiere, dass meine IP-Adresse (54.234.190.237) und der exakte Zeitpunkt des Versands gespeichert wird, um eventuellen Missbrauch zu verfolgen.
Ihr persönlicher Kommentar wird nicht gespeichert.

Gedichte nach Autoren
Gedichte nach Themen
Suche im Gedichte-Archiv

Weiterlesen
Infos zu CAD/CAM Software
Alles über IBC Container
Startseite
Gedichte für Ihre Homepage
Einstellen
Impressum
Wenn Sie diese Seite verlinken möchten, benutzen Sie einfach den folgenden Link:
http://1000-Gedichte.de/430/Adventsausstellung.html
18.01.2018, 16:53 Uhr