Gedichte
Startseite -> Friedrich Soldner -> Friedrich Soldner - Sommersegler Gedicht
Dieses Gedicht per Email verschicken Sommersegler

Salzige Gischt schlägt ihm ins Gesicht!
Sein Sport ist wie ein Gedicht.
Der Seewind bläht die bunden Segel auf,
das segeln nimmt nun seinen Lauf.

Wie ein Torpedo schießt das Boot durch die Wogen -
bahnt sich den Weg durch die aufgewühlte See!
Der Segler fühlt sich hingezogen -
keine Zeit für eine Tasse Tee.

Er ist Navigator und Steuermann
und er hat einen Neoprenanzug an.
Er will die Herausforderung -
notfalls auch mit einem Sprung.

Der Wellengang stellt das Können auf eine harte Probe
und die Nerven werden da angespannt.
Seekleidung ist da die Gadrobe,
das ist dem Segler ja bekannt.

Das schwarzgelbe Boot springt knatternd über die Wellen.
Konzentration und alle Kraft aus den Zellen:
Der Segler hakt sich ins Trapez,
verlagert das Gewicht über den Bootrand stets.

Nur mit einem Gurt gesichert,
hängt er fast waagrecht über der See.
Der Segler ist nicht verunsichert,
doch wieder keine Zeit für eine Tasse Tee.

Bei Windstärke fünf heizt er über das Wasser!
Je schwieriger der Törn, umso krasser.
Der Geschwindigkeitsrausch hat ihn gepackt,
die Wellen sind für ihn wie zerhackt.

Langsam läßt der Wind nach und flaut ab
und der Segler ist auf offener See,
er schaut zum Wasser hinab -
Jetzt ist Zeit für eine Tasse Tee!

Friedrich Soldner, Eyb

Gedichte auf Ihrer Homepage einbinden

Sie haben eine eigene Webseite? Dann werfen Sie doch mal einen Blick auf unseren völlig kostenlosen Gedichte-Service.

Dieses Gedicht per Email versenden

Ihr Name
Ihre E-Mail
Name des Empfängers
E-Mail des Empfängers
Ihr Kommentar (optional)



Nutzungsbedingungen: Ich bin mir bewusst, dass es nicht erlaubt ist, über diesen Service Werbung oder sonstige Nachrichten zu versenden, die vom Empfänger nicht gewünscht werden.
Ich übernehme die volle Verantwortung für die versandte Email und akzeptiere, dass meine IP-Adresse (54.196.182.102) und der exakte Zeitpunkt des Versands gespeichert wird, um eventuellen Missbrauch zu verfolgen.
Ihr persönlicher Kommentar wird nicht gespeichert.

Gedichte nach Autoren
Gedichte nach Themen
Suche im Gedichte-Archiv

Weiterlesen
Infos zu CAD/CAM Software
Alles über IBC Container
Startseite
Gedichte für Ihre Homepage
Einstellen
Impressum
Wenn Sie diese Seite verlinken möchten, benutzen Sie einfach den folgenden Link:
http://1000-Gedichte.de/465/Sommersegler.html
16.12.2017, 19:39 Uhr