Gedichte
Startseite -> Friedrich Soldner -> Friedrich Soldner - Sonntagsgedanken Gedicht
Dieses Gedicht per Email verschicken Sonntagsgedanken

Eine Überforderung ist doch das Leben,
angehaucht von nehmen und geben -
darum laßt uns den Sonntag genießen
und ruhige Momente in die Seele gießen.

Einmal den Alltag beiseite schieben,
man braucht den Sonntag nur zu lieben.
Freude am Spaziergang in der Natur -
einkehr zur Ruhe und innerer Uhr!

Laßt uns die Zeit vergessen -
leise Musik hören unterdessen.
Nicht aus der Ruhe bringen lassen
und die Mitmenschen nicht hassen.

Kein Programm und keine Perspektive,
keine Hetze - nur Objektive!
Schön klingen Sonntagsglocken,
sie rufen um den Tag zu frohlocken.

Zeit um Zeit zu haben und zum nachdenken
alles in rechte Bahnen lenken.
Den Sonntag sehen und erleben,
Herz an Herz - und doch daneben.

Alles chick und alles fein -
so darf es Sonntags sein.
Schöne Kleidung zum Essen,
den Sport einmal vergessen.

Hast Du Kummer und auch Sorgen,
darf der Sonntag ein lächeln borgen -
machts Dich happy und bringt Dirs Glück -
gib es am Montag irgendwann zurück.

Friedrich Soldner, Eyb

Gedichte auf Ihrer Homepage einbinden

Sie haben eine eigene Webseite? Dann werfen Sie doch mal einen Blick auf unseren völlig kostenlosen Gedichte-Service.

Dieses Gedicht per Email versenden

Ihr Name
Ihre E-Mail
Name des Empfängers
E-Mail des Empfängers
Ihr Kommentar (optional)



Nutzungsbedingungen: Ich bin mir bewusst, dass es nicht erlaubt ist, über diesen Service Werbung oder sonstige Nachrichten zu versenden, die vom Empfänger nicht gewünscht werden.
Ich übernehme die volle Verantwortung für die versandte Email und akzeptiere, dass meine IP-Adresse (54.167.231.97) und der exakte Zeitpunkt des Versands gespeichert wird, um eventuellen Missbrauch zu verfolgen.
Ihr persönlicher Kommentar wird nicht gespeichert.

Gedichte nach Autoren
Gedichte nach Themen
Suche im Gedichte-Archiv

Weiterlesen
Infos zu CAD/CAM Software
Alles über IBC Container
Startseite
Gedichte für Ihre Homepage
Einstellen
Impressum
Wenn Sie diese Seite verlinken möchten, benutzen Sie einfach den folgenden Link:
http://1000-Gedichte.de/468/Sonntagsgedanken.html
17.08.2017, 15:47 Uhr