Gedichte
Startseite -> Thomas von Katzberg
Wir haben 13 Gedichte von "Thomas von Katzberg" gefunden. Treffer 0 bis 13:

Dieses Gedicht per Email verschicken Die Anmut ist im Erdenleben,
das größte Gut in unsrem Streben,
denn nur aus ihr alleine kommt Gewinn,
ins Herz und in der Menschen Sinn.

Nicht Gold und Silber sind das beste Stück,
aus dem man...
Dieses Gedicht per Email verschicken Mensch bedenke deine Worte,
denn es sind nicht die Fragen
die dich indiskret machen,
es sind deine Antworten.


Thomas von Katzberg
http://thomas-von-katzberg.over-blog.com/...
Dieses Gedicht per Email verschicken Geld kann den Menschen reicher machen, aber edler macht es ihn nicht.

Thomas von Katzberg
http://thomas-von-katzberg.over-blog.com/...
Dieses Gedicht per Email verschicken Lügner, Lügner, einmal hast du mich getäuscht, als du die Wahrheit sprachst.

Thomas von Katzberg
http://thomas-von-katzberg.over-blog.com/...
Dieses Gedicht per Email verschicken Die Größe eines Menschen wird nicht in Zentimetern gemessen, sondern an seinen Werken.

Thomas von Katzberg
http://thomas-von-katzberg.over-blog.com/...
Dieses Gedicht per Email verschicken Denkmalschutz ist hoch geehrt,
manchmal auch wohl nicht verkehrt,
wenn man die Umwelt pflügen mag,
zu fördern Schätze an den Tag.

So fängt man an zu graben,
mit Kelle, Stock und Spaten,
gräbt ...
Dieses Gedicht per Email verschicken Es waren drei Töchter des Rheines,
sie kreisten schwimmend und spielend ums Riff,
zu bewachen das Gold aus den Fluten des Stromes,
des Vaters verborgene Schätze zu schützen vor Sicht.

Aus der Kl...
Dieses Gedicht per Email verschicken The Love, look´s like a flower,
first she is a little, without power,
but is the time, more gone away,
nobody, can the love to pay.

The Love,great up with time,
that is true, and not a crime,
...
Dieses Gedicht per Email verschicken Die Moral

Die Moral sie ist im Erdenleben,
das höchste Gut und Streben,
aus ihrer Obhut und dem Sein,
entwickelt sich der Mensch allein.

Ohne Sitte und Verstand im Leben,
ist der Mensch nur ...
Dieses Gedicht per Email verschicken Tief im Walde steht das Holz,
stattlich schön und voller Stolz,
der Buche groß und mächtig Stamm,
darinnen tief im innern eingewachsen,
ein schöner hoheitsvoller Klang.

Einst gewachsen aus dem ...
Dieses Gedicht per Email verschicken Oh, du verfluchtes Leben,
müde bin ich dir ergeben,
zur Arbeit rennend hin und her,
erflehend deren Früchte,
zu überleben, fluchend dir.

Die Zeit die mir gegeben,
gestohlen, einfach weggewisch...
Dieses Gedicht per Email verschicken Es ist des Menschen größter Segen,
des Bauern ehrsam fleißig Streben,
denn wo tugendhaftes Werk getan,
ist der Mensch wohl niemals arm,
denn das Korn gesät in schweren Boden,
...
Dieses Gedicht per Email verschicken Rennen muss der Mensch zur Arbeit,
ob sie leicht fällt oder schwer,
dem Faulen gelte nur der Tadel,
Moral, ist dort wohl nicht weit her.

Nur der Fleiß schafft segensreiche Dinge,
Faulheit, ernä...
Gedichte nach Autoren
Gedichte nach Themen
Suche im Gedichte-Archiv

Weiterlesen
Infos zu CAD/CAM Software
Alles über IBC Container
Startseite
Gedichte für Ihre Homepage
Einstellen
Impressum
Wenn Sie diese Seite verlinken möchten, benutzen Sie einfach den folgenden Link:
http://1000-Gedichte.de/autor/Thomas+von+Katzberg/
22.10.2017, 12:02 Uhr