Gedichte
Startseite -> Unbekannt
Wir haben 13 Gedichte von "Unbekannt" gefunden. Treffer 0 bis 13:

Dieses Gedicht per Email verschicken ho,ho,ho es schneit
es ist winterzeit
ja da kriegen wir geschenke
alle freuen sich es ist dool
fröliche WEIHNACHTEN und einen guten RUTSCH
;)>333(;...
Dieses Gedicht per Email verschicken „Lieber Gott", Brigittchen spricht,
ich dank dir für mein Leibgericht.
Ach lieber Gott, du wusstest wohl,
wie gern ich esse, Blumenkohl. Und lieber Gott, ich bitt dich schön,
lass alle Tage vor mi...
Dieses Gedicht per Email verschicken Warum du...
Wieso ich....
warum muss grade ich dich lieben
ich hab dich gesehen und wusste es
es war liebe auf den ersten blick
aber nur von meiner seite aus
einige freunde ärgern mich und sagen...
Dieses Gedicht per Email verschicken Meine Augen sind für alle,
doch mein Herz schlägt nur für Dich,
Drum,wenn ich dir gefalle,
halt mich fest, vergiss mich nicht.
Viele Mädchen wirst Du kennen,
von denen Du glaubst, sie lieben Dich...
Dieses Gedicht per Email verschicken Ich sitze hier ,
und trinke Bier,
wär doch so gern bei dir,
starkes Sehnen, starkes Hoffen,
kann nicht kommen, bin besoffen.
...
Dieses Gedicht per Email verschicken Warum lieben?
Man wird doch eh enttäuscht.
Warum fühlen?
Man wird doch eh nicht geliebt.
Warum lernen?
Man braucht es doch nicht.
Warum die Wahrheit sagen?
Man wird doch eh belogen.
Wa...
Dieses Gedicht per Email verschicken Dich selbst gehasst.
Die Realität zerstört.
Das Fleisch zerschnitten.
Das Blut vergossen.
Im Schmerz gestorben.
Im Tränenmeer versunken.
Den Kampf verloren.
Gegen deinen eigenen Willen....
Dieses Gedicht per Email verschicken Im Garten der Träume
hast du mich verwirrt.
Für mich war es Liebe,
für dich nur ein Flirt.
Die Wolken war'n rosa,
der Himmel war blau.
Nun bin ich einsam,
die Welt ist grau.
Und träume...
Dieses Gedicht per Email verschicken Ein wortloser Schrei, der im Stillen erklingt.
Die unterhaltsame Ruhe,die dir ein Liedlein singt.
Ein gefühlloser Schmerz, der deinen Körper durchdringt.
Dein schönes Leben, welches dich in die ...
Dieses Gedicht per Email verschicken Tränen,die sagen,
ich brauche dich.
Tränen,die bitten,
verlass mich nicht.
Tränen,die über die Wangen rinnen,
weil ich dich so sehr vermisse.
Tränen,aus Entäuschung geweint.
Tränen über ...
Dieses Gedicht per Email verschicken wenn es keinen winter gäbe,
wäre der frühling nur halb so schön.
wenn wir nicht manchmal notleiden müssten,
wäre der wohlstand nicht so beglückend....
Dieses Gedicht per Email verschicken Ohne dich scheint die sonne halb so hell.
Ohne dich ist der Himmel nicht blau und die Bäume nicht grün.
Ohne dich gibt es keine Verschnaufpause.
Ohne dich macht es kein Spass, die Leher reinzulegen...
Dieses Gedicht per Email verschicken Wer routet so spät durch Nacht und Wind?
Es ist der Router, er routet geschwind!
Bald routet er hier, bald routet er dort
Jedoch die Pakete, sie kommen nicht fort.

Sie sammeln und drängeln sich,...
Gedichte nach Autoren
Gedichte nach Themen
Suche im Gedichte-Archiv

Weiterlesen
Infos zu CAD/CAM Software
Alles über IBC Container
Startseite
Gedichte für Ihre Homepage
Einstellen
Impressum
Wenn Sie diese Seite verlinken möchten, benutzen Sie einfach den folgenden Link:
http://1000-Gedichte.de/autor/Unbekannt/
11.12.2017, 01:22 Uhr