Gedichte
Startseite -> cyberecki
Wir haben 4 Gedichte von "cyberecki" gefunden. Treffer 0 bis 4:

Dieses Gedicht per Email verschicken Gelegentlich, da fällt mir ein,
zu dichten einen Schüttelreim.
Dann grüble ich in stiller Ecke,
blicke hilflos an die Decke,
wälze Worte ohne Sinn
und schau durstig zum Kellner hin.
Der ke...
Dieses Gedicht per Email verschicken Vatertag ist grad' vobei.
Mein Kopf ist noch nicht wieder frei.
Da sausen tausend Hummeln rum
und fliegen links im Kreis herum.
Es war des Guten wohl zuviel,
die Kehle hat noch kein Gefühl. ...
Dieses Gedicht per Email verschicken Im Jahr 2000 war's gewesen,
da erfand jemand einen Besen,
mit dem konnte man durchs Weltall fliegen
und böse Aliens besiegen !
Das sind gar garstig' Zeitgenossen,
so, mit Tentakeln und mit Flosse...
Dieses Gedicht per Email verschicken Es lag einmal, man glaubt es kaum,
ein Apfel unterm Apfelbaum.
Da kam ein kleiner Wicht daher,
der mochte diesen Apfel sehr.
Er hob ihn auf und biß hinein,
da fing der Wurm 'drin an zu schrei'n:
...
Gedichte nach Autoren
Gedichte nach Themen
Suche im Gedichte-Archiv

Weiterlesen
Infos zu CAD/CAM Software
Alles über IBC Container
Startseite
Gedichte für Ihre Homepage
Einstellen
Impressum
Wenn Sie diese Seite verlinken möchten, benutzen Sie einfach den folgenden Link:
http://1000-Gedichte.de/autor/cyberecki/
19.10.2017, 09:04 Uhr