Gedichte
Startseite -> ich
Wir haben 62 Gedichte von "ich" gefunden. Treffer 0 bis 20:

Dieses Gedicht per Email verschicken Weihnachten ist nicht mehr weit!

Am Adventskranz brennen Kerzen -
sind Freudenboten für unsere Herzen!
Bald wird es wahr der Propheten Wort:
Was geschehen in der Nacht am Berge dort.

Ruft sch...
Dieses Gedicht per Email verschicken Sonntagsgedanken

Eine Überforderung ist doch das Leben,
angehaucht von nehmen und geben -
darum laßt uns den Sonntag genießen
und ruhige Momente in die Seele gießen.

Einmal den Alltag beiseit...
Dieses Gedicht per Email verschicken Sommersegler

Salzige Gischt schlägt ihm ins Gesicht!
Sein Sport ist wie ein Gedicht.
Der Seewind bläht die bunden Segel auf,
das segeln nimmt nun seinen Lauf.

Wie ein Torpedo schießt das Boot...
Dieses Gedicht per Email verschicken Es war einst im Jänner,
durchs reisten Land drei Männer:
Die heiligen drei Könige mit ihrem Stern,
sie beteten viel und sangen gern.
Ein schwarzer und zwei weiße,
sie waren glücklich auf der Pei...
Dieses Gedicht per Email verschicken Der Abend neigt sich sacht,
es blaut die Nacht.
Die Sterne blinken -
Schneeflöckchen leis hernieder sinken.

Man sieht die Flocken kaum.
Für wahr - es ist ein Traum,
wie sie tänzeln im Lichters...
Dieses Gedicht per Email verschicken Vater ist nervös, Mutter ist nervös,
Kind ist nervös, Oma ist nervös.
Da sagt Opa nur ganz kess:
"Es ist halt' der Weihnachtsstress!"

Vater ist gerührt, Mutter ist gerührt,
Kind ist gerührt, Om...
Dieses Gedicht per Email verschicken Zur Adventsausstellung laden viele ein
mit Plätzchen, Punsch und Glühwein.
Hier der Verein, dort die Gärtnerei -
alle helfen mit und sind dabei.

Überall fängt es an zu weihnachten:
Geschmückte ...
Dieses Gedicht per Email verschicken Immer wieder dieser Regen,
was macht man nur dagegen?
Er ist zwar gut für Baum und Flieder,
doch Blumen drückt er nieder.

Die Hoffnung auf trocknes Wetter ist verflogen.
Die Eisheiligen sind in...
Dieses Gedicht per Email verschicken Immer wieder dieser Regen,
was macht man nur dagegen?
Er ist zwar gut für Baum uns Flieder,
doch Blumen drückt er nieder.

Die Hoffnung auf trocknes Wetter ist verflogen.
Die Eisheiligen sind in...
Dieses Gedicht per Email verschicken Wie jedes Jahr zu dieser Zeit
sind die Wege tief verschneit,
da geht der Zusteller durch die Straßen
und schlecht geräumten Gassen.

Wenn es dann vier geschlagen
muß er weg in diesen Tagen.
Er ...
Dieses Gedicht per Email verschicken Tau fällt, um das Land zu schmücken,
Sonne steigt und Lerchenschlag uns noch beglücken,
des Himmels weite Au
strahlt licht und sanft in blau

Wir gehen in den Garten -
was werden wir da erwarten...
Dieses Gedicht per Email verschicken Die Nacht nahm mir das Tageslicht
vorbei ist nun der Tag.
Leise zieht durch mein Gemüt
ein Gefühl, das ich gern mag.

Meine Arbeit ist getan,
bis der Morgen wieder lacht
Ich habe Zeit und lausc...
Dieses Gedicht per Email verschicken sommer
die wärmste Jahreszeit,
überzeugt uns in seiner freundlichkeit.
viel schöner ist er als der rest,
verdient ganz sicher ein kleines fest.
tüpig ist es dann und wann,
doch regen bringt e...
Dieses Gedicht per Email verschicken liebe ist ein geschenk.
Manche erkennen es und behandeln ihren partner liebevoll.
Doch andere verhalten sich in einer Beziehung sehr selbstlos.
Selbst ich hab die erfahrung gesammelt, nicht immer g...
Dieses Gedicht per Email verschicken Wenn Sehnsucht in dir brennt,

dein Herz nicht schlägt,sondern nur noch rennt.

Wenn ein Bild nicht mehr geht aus Deinen Gedanken,

geraten deine Gefühle immer mehr ins wanken.

Wenn deine Aug...
Dieses Gedicht per Email verschicken Vor langer Zeit traf ich auf den Menschen, der für mich die Erfüllung war.

Durch den ich das Leben anders und auch die wahre Liebe sah.

Wir hingen aneinander,wie der Staub an jeder Blüte.

Ic...
Dieses Gedicht per Email verschicken Der Minnesang, das war Dein Metier.
Deine Worte gingen ins Ohr wie Gelee.
Der Meistersinger Vorbild warst Du, ehrlich wahr!
Und Deine Texte, einfach wunderbar.

Gäb’s Tondokumente, das wäre der H...
Dieses Gedicht per Email verschicken Ich hab dir vertraut,
und du machtest mir hoffnung.
Ich hab dich vermisst.
und konnte nicht schlafen,
Ich hab dich geliebt,
und du... hast mich nur benutzt....

Liebe von ich

Dieses Gedicht per Email verschicken Du weißt nicht wer nun das hier schrieb,
doch ich grüße dich ganz lieb.
Denn ich hab dich gesehn,
was du niemals wirst verstehn,
dass ich dich lieb so sehr,
mein Kopf ist schon so leer.
Ich denk...
Dieses Gedicht per Email verschicken Wo wird einst des Wandermüden
letzte Ruhestätte sein?
Unter Palmen in dem Süden?
Unter Linden an dem Rhein?

Werd ich wo in einer Wüste
eingescharrt von fremder Hand?
Oder ruh ich an der Küste
...
zurück weiter

Seiten: 1 2 3 4
Gedichte nach Autoren
Gedichte nach Themen
Suche im Gedichte-Archiv

Weiterlesen
Infos zu CAD/CAM Software
Alles über IBC Container
Startseite
Gedichte für Ihre Homepage
Einstellen
Impressum
Wenn Sie diese Seite verlinken möchten, benutzen Sie einfach den folgenden Link:
http://1000-Gedichte.de/autor/ich/
22.10.2017, 11:51 Uhr