Gedichte
Startseite -> Jahr
Wir haben 10 Gedichte zum Thema "Jahr" gefunden. Treffer 0 bis 10:

Dieses Gedicht per Email verschicken Wie jedes Jahr zu dieser Zeit
sind die Wege tief verschneit,
da geht der Zusteller durch die Straßen
und schlecht geräumten Gassen.

Wenn es dann vier geschlagen
muß er weg in diesen Tagen.
Er ...
Dieses Gedicht per Email verschicken Wir trafen uns wo immer es auch war,
ich merkte schnell, solche Mädchen sind rar.
Dies war in jener Nacht vor zwanzig Jahr.

Als sie mich sah, freute sie sich,
da sah ich erst, wie neben ihr jede...
Dieses Gedicht per Email verschicken Im Jahr 2000 war's gewesen,
da erfand jemand einen Besen,
mit dem konnte man durchs Weltall fliegen
und böse Aliens besiegen !
Das sind gar garstig' Zeitgenossen,
so, mit Tentakeln und mit Flosse...
Dieses Gedicht per Email verschicken Der Minnesang, das war Dein Metier.
Deine Worte gingen ins Ohr wie Gelee.
Der Meistersinger Vorbild warst Du, ehrlich wahr!
Und Deine Texte, einfach wunderbar.

Gäb’s Tondokumente, das wäre der H...
Dieses Gedicht per Email verschicken Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland,
Ein Birnbaum in seinem Garten stand,
Und kam die goldene Herbsteszeit
Und die Birnen leuchteten weit und breit,
Da stopfte, wenn's Mittag vom Turme schol...
Dieses Gedicht per Email verschicken Ihr wandelt droben im Licht
Auf weichem Boden, selige Genien!
Glänzende Götterlüfte
Rühren euch leicht,
Wie die Finger der Künstlerin
H...
Dieses Gedicht per Email verschicken Fest gemauert in der Erden
Steht die Form, aus Lehm gebrannt.
Heute muß die Glocke werden.
Frisch Gesellen, seid zur Hand.
Von der Stirne heiß
Rinnen muß der Schweiß,
Soll das Werk den Meister l...
Dieses Gedicht per Email verschicken Empfangen und genähret
Vom Weibe wunderbar,
Kömmt er und sieht und höret
Und nimmt des Trugs nicht wahr;

Gelüstet und begehret
Und bringt sein Tränlein dar;
Verachtet und verehret,
Hat Freude...
Dieses Gedicht per Email verschicken Wir sind doch nunmehr ganz, ja mehr denn ganz verheeret!
Der frechen Völker Schar, die rasende Posaun
Das vom Blut fette Schwert, die donnernde Karthaun
Hat aller Schweiss, und Fleiss, und Vorrat a...
Dieses Gedicht per Email verschicken Gestern Nachts, als alles schlief,
Kaum der Wind mit ungewissen
Seufzern durch die Gassen lief,
Gab mir Ruhe nicht das Kissen,
Noch der Mohn, noch, was sonst tief
Schlafen macht, - ein gut Gewiss...
Gedichte nach Autoren
Gedichte nach Themen
Suche im Gedichte-Archiv

Weiterlesen
Infos zu CAD/CAM Software
Alles über IBC Container
Startseite
Gedichte für Ihre Homepage
Einstellen
Impressum
Wenn Sie diese Seite verlinken möchten, benutzen Sie einfach den folgenden Link:
http://1000-Gedichte.de/themen/Jahr/
22.08.2017, 13:08 Uhr